18. Dezember 1999

Die Zahl der BSE-Fälle in der Schweiz in diesem Jahr steigt auf 49

BERN - In den ersten beiden Dezemberwochen sind in der Schweiz vier neue Fälle von Rinderwahnsinn registriert worden. Damit erhöht sich die Zahl der BSE-Fälle in diesem Jahr auf 49.

Betroffen waren Tiere in den Kantonen Schwyz, Graubünden, Aargau und Wallis, wie das Bundesamt für Veterinärwesen mitteilte. Alle vier Fälle betreffen Tiere, die nach dem Inkrafttreten des Tiermehl-Fütterungsverbot im Dezember 1990 geboren wurden.


NEWS-VERZEICHNIS

HOMEPAGE

Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Webmaster
URL: http://www.vgt.ch/news/991218A.htm