12. Dezember 1998

An die
Bezirksanwaltschaft Zrich
Postfach
8026 Zrich

Hiermit erstatte ich gegen die beiden Journalisten

- Beat Kraushaar und

- Harry Rosenbaum,

 beide c/o Redaktion SONNTAGS-BLICK (Ringier Verlag), Zrich,

Strafanzeige wegen antisemitischen Verffentlichungen.

Begrndung:

Die beiden Angezeigten haben im Sonntags-Blick vom 6.12.1998 einen Artikel namentlich als verantwortliche Verfasser gezeichnet, der den Satz enthlt: 

Wenn Juden massenhaft Tiere durch Schchten umbringen, dann sind sie nicht besser als ihre frheren Nazihenker."

Diesen Satz hat das Zrcher Obergericht im Urteil vom 10. Mrz 1998 im sogenannten Schchtprozess als antisemitisch im Sinne der Rassismus-Strafnorm beurteilt. Aus dem Textzusammenhang ergibt sich eindeutig, dass den Angzeigten dieses Urteil bekannt ist. Sie handelten somit vorstzlich.

Verschieden Indizien sttzen die Vermutung, dass beide Tter Juden sind:

 Erstens ist der Artikel im stark jdisch beeinflussten Sonntags-Blick erschienen (die Ehefrau des Ringier-Bosses, Ellen Ringier, ist Jdin).

Zweitens tragen beide Verfasser typisch jdische Namen: Kraushaar und Rosenbaum. (Dies ist selbstverstndlich nicht mehr als ein Indiz, denn viele Menschen mit typisch jdischen Namen haben sich lngst vom jdischen Glauben losgelst und der Unterzeichnende lehnt die verfehlte, in der jdischen Glaubenslehre (Talmud) enthaltene und dann von den Nazis in verhngnisvoller Weise aufgegriffene Rassentheorie ab, wonach seine Abstammung einen Menschen zum Juden macht. Diese Rassentheorie ist biologisch unhaltbar und verletzt in unmenschlicher Weise die Religionsfreiheit.)

Drittens trgt der inkriminierte Sonntags-Blick-Artikel alle Merkmale jdischer Aufhetzerei gegen Nichtjuden, die es wagen, Meinungen zu ussern, die jdischen Interessen zuwiderlaufen.

Die Antirassismus-Strafnorm enthlt fr Juden kein Sonderrecht, antisemitische usserungen zu verbreiten.

Antrag:

Die Angezeigten seien wegen vorstzlicher Verbreitung einer antisemitischen usserung zu 45 Tagen Gefngnis unbedingt zu verurteilen.

 Mit freundlichen Grssen

 Erwin Kessler


NEWSVERZEICHNIS

HOMEPAGE

(c) Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Technische Mngel (nichtfunktionierende Links, Text-Fehler etc) bitte an den Webmaster
URL: file:///D:/Daten-online/www/vgt.ch/news_bis2001/981213.htm