11. Dezember 1998

Drohung jdischer Internet-Terroristen gegen den VgT:
Am Samstag oder Sonntag, nach dem Sabbat, werde zugeschlagen

 Am Donnerstag-Abend, den 10.12.1998, ging beim VgT per Email die folgende Drohung ein:

 

URGENT ! URGENT!
Thu, 10 Dec 1998 08:47:45 -0800 (PST)

Von:
Zwi Bar-Kochba <betar32@yahoo.com>

An:
Email

 Hi Erwin,

we give you time until tomorrow before schabbat to close down all
anti-jewish elements in your website otherwise we will act as of
Saturday after Shabbat

Betar of Israel
General Headquarters

If you open your website out of Switzerland ( England)
we will act as promised.

 

Der VgT wird selbstverstndlich dieser Erpressung nicht nachgeben und das grausame jdische Schchten weiterhin - auch im Internet - thematisieren. Die Internet-Daten sind - ebenso selbstverstndlich - abgesichert. Der VgT hat im brigen bereits auch Vorsorgemassnahmen gegen Bundesrat Kollers Internet-Schnffelpolizisten, welche Zensur-Massnahmen gegen den VgT eingeleitet haben, getroffen: In wenigen Tagen wird die gesamte Internet-Site des VgT auch von Amerika aus ins World Wide Web eingespiesen, dort unter der Adresse http://www.vgt-ch.org.


NEWSVERZEICHNIS

HOMEPAGE

(c) Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Technische Mngel (nichtfunktionierende Links, Text-Fehler etc) bitte an den Webmaster
URL: file:///D:/Daten-online/www/vgt.ch/news_bis2001/981211.htm