21. Juli 1998

Strafanzeige gegen Landwirt Heinrich Mülli, Schöfflisdorf

Der VgT hat beim Zürcher Veterinäramt eine Strafanzeige gegen Landwirt Mülli in Schöfflisdorf eingereicht, da dieser seinen Kühen vorsätzlich den gesetzlichen Auslauf verweigert. Gemäss Artikle 18 der Tierschutzverordnung muss angebundenen Rindvieh regelmässig Auslauf erhalten. Landwirt Mülli findet diese Vorschrift "Moderns Züügs und Büroseich".


*** [Newsverzeichnis] ***

STARTSEITE


(c) Verein gegen Tierfabriken Schweiz, Veröffentlichung nur mit Quellenangabe und Zusendung eines entsprechenden Exemplares
Diese Seite wurde erstellt am 21. Juli 1998 Mail an den
Webmaster
URL: http.//www.vgt.ch/news/980721B.htm