14. November 2000

Vegetarischer Kaviar für Briten

In Grossbritannien müssen Vegetarier nicht mehr auf Kaviar verzichten. "Finlay Foods" hat die
ersten "falschen Fischeier" auf den Markt gebracht.
Nach Angaben von Neville Finlay, Leiter des Lebensmittelherstellers aus Manchester, hätten
Tester mit verbundenen Augen den Unterschied zwischen echtem und unechtem Kaviar nicht
geschmeckt.
Die "falschen Fischeier" werden aus dem Pflanzenextrakt Alginsäure hergestellt. Hundert Gramm
des pflanzlichen "Cavi Art" koste umgerechnet rund 12 Franken. Für dieselbe Menge echten
Kaviars müssten Feinschmecker über 240 Franken hinblättern, hiess es.


News-Verzeichnis

Startseite VgT

Mail an den Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an den Webmaster
http.//www.vgt.ch/news/001114A.htm