13. Oktober 2000

An die Leserbriefredaktion NZZ  zur NZZ Ausgabe 28.9.00, Seite 49 (Da dieser wahrscheinlich wie üblich nicht veröffentlich wird, bringen wir ihn hier der Öffentlichkeit zur Kenntnis):

Mövenpick-Ice-Cream mit Tierquäler-Eier

Mövenpick verspricht "naturbelassene Rezepturen". Diese Behauptung stellt eine Konsumententäuschung dar, denn alle Mövenpick-Ice-Creams enthalten Tierquäler-Eier. Eier aus Tier-KZs sind sicher keine "naturbelassenen" Produkte. Anstatt leichte, fruchtige Glacee ergibt der Zusatz von Eier eine fettige, ungesundes Übergewicht fördernde Masse. Beides liegt nicht im Trend, auch wenn sich Mövenpick gerne modern gibt und seine Ice-Cream von einer Frau entwickeln lässt, die als "Director Research and Develeopment" bezeichnet wird. Ein wenig mehr gesunder Menschenverstand und Verantwortungsbewusstsein wäre angebrachter.

Erwin Kessler, Verein gegen Tierfabriken VgT


News-Verzeichnis

Startseite VgT

Mail an den Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an den Webmaster
http.//www.vgt.ch/news/001013.htm