22. September 2000

Ausländische Tiertransporte durch die Schweiz

Am 19. September 2000 hat ein VgT-Mitglied im Raume Grenchen einen grossen Lastwagen mit Anhänger, und belgischem Kennzeichen (weisses Schild mit roter Schrift) gesichtet, der mit Schlachtgeflügel beladen war.

Laut Bundesamt für Veterinärwesen sind in der letzten Zeit keine Bewilligungen für die Ein- oder Durchfuhr von Schlachtgeflügel mehr erteilt worden. Der gesichtete Transport ist rätselhaft.

Da wir schon seit längerer Zeit befürchten, dass die Schweizer Strassen immer mehr für ausländische Schlachttiertransporte geöffnet werden, sind wir froh um jede Meldung, wenn solche gesichtet werden: Ort, Datum, Art des Transportes, Autokennzeichen. Wenn die Möglichkeit besteht, sollten solche Transporte fotografiert oder verfolgt werden. Fahrroute und wenn möglich Fahrziel notieren.


News-Verzeichnis

Startseite VgT

Mail an den Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an den Webmaster
http.//www.vgt.ch/news/000922.htm