4. April 2000

Beschwerde an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte im "Köderfisch-Prozess"

Der VgT hat in den VgT-Nachrichten grafisch illustrierte Anleitungen zu grausamer, gesetzwidriger Tierquälerei in der Schweizer Sport-Fischer-Zeitschrift "PetriHeil" angeprangert und als Beweis für diese unglaubliche öffentliche Anleitung zu Tierquälerei die entsprechenden Grafiken abgedruckt. Das Thurgauer Obergericht, geschützt vom Bundesgericht, haben den VgT deshalb zu einer Schadenersatzzahlung für angeblich entgangene Bild-Lizenzen verurteilt. Gegen dieses Urteil hat der VgT nun Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte erhoben wegen Verletzung der Meinungsäusserungs- und Pressefreiheit (im Internet unter www.vgt.ch/justizwillkuer/petriheil.htm).


News-Verzeichnis

Startseite

Mail an Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an Webmaster
URL: http://www.vgt.ch/news/000404A.htm