9. März 2000

Heute in den Medien:

Ein Britischer Teenager stirbt an Folge des Rinderwahnsinns

LONDON - In England ist ein Teenager an der neuen Variante der Creutzfeld-Jakob-Krankheit gestorben. Diese gilt als "menschliche Form" des Rinderwahnsinns.  Eine Erkrankung an der Creutzfeld-Jakob-Krankheit kann klinisch erst nach dem Tode nachgewiesen werden. Die Inkubationszeit kann bis zu 30 Jahre dauern. In Grossbritannien sind bisher 50 Menschen an dieser Krankheit gestorben.


NEWS-VERZEICHNIS

HOMEPAGE

Mail an Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an Webmaster
URL: http://www.vgt.ch/news/000309.htm