6. Januar 2002

Gegendarstellung zu Verleumdung im Tages-Anzeiger: Nichts mit Neonazis zu tun

Im Tages-Anzeiger vom 4.1.2002 behauptete der Journalist Felix Maise unter dem Titel "Sind Tierschützer Antisemiten?" folgendes: "In seinem missionarischen Kampf gegen das Schächten in den letzten Jahren hat sich Kessler tatsächlich der Schweizer Neonazi-Szene angenähert....". Diese Behauptung ist unwahr. Tatsache ist, dass ich nie Interesse oder Sympathie für Neonazis gezeigt oder gehabt habe. Von diesen Kreisen distanziere ich mich vorbehaltlos.

Erwin Kessler, Präsident Verein gegen Tierfabriken VgT


News-Verzeichnis

Startseite VgT

Mail an den Verein gegen Tierfabriken Schweiz
Mail an den Webmaster
http://www.vgt.ch/news2002/020106.htm